Spargelrezepte - lecker und gesund



Spargel mit Sauce Béarnaise und Schweinefilet

Für 4 Personen:

1 kg weißer Spargel
1 l Salzwasser
50 gr Butter
1/2 Zitrone
Salz, Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Muskat
1 Prise Cyaennepfeffer

Für die Sauce:

4 Eigelb
125 ml Weißwein
einige Tropfen Zitronensaft
einige Tropfen Worcestersauce
1-2 EL Estragonessig
1 Prise Zucker
250 ml flüssige, handwarme Butter
Bratensauce
einige Zweige Estragon und Kerbel

Und für das Fleisch:

8 Schweinemedaillons á 80-100 g
Butterschmal zum Braten
200gr grüne Bohnen
Kräutern zum garnieren

1. Den Spargel dünn schälen und die unteren Enden abschneiden. Salzwasser oder Gemüsebrühe mit der Butter und der Zitronenhälfte in einen Topf zum kochen bringen. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Cayennepfeffer würzen.
2. Die Spargelstangen in den Sud legen und bei mäßiger Hitze bissfest garen, herausnehmen und gut abtropfen lassen, warm stellen.
3. Für die Sauce die Eigelb mit dem Weißwein in eine feuerfeste Schüssel geben und glatt rühren. Mit Zitronensaft, Worcestersauce, Estroganessig, Zucker, Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.
4. Das Ganze im Wassrbad oder auf dem dem Herd zu einem Schaum aufschlagen. Vom Herd nehmen und die flüssige Butter tropfenweise mit dem Schneebesen einrühren.
5. Zum Schluss die Bratenssauce einrühren, die verlesenen, gewaschenen und fein gehackten Kräuter untermischen, mit salz und Pfeffer abrunden.
6. Die Küchenfertigen Schweinemedaillons unter fleisendem Wasser waschen, trockentupfen, mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin braten.
7. Die grünen Bohnen in heissem gesalzenem Wasser blanchieren und in kalten Wasser abschrecken. Dann ganz kurz mit zu dem Fleisch in die Pfanne geben, Salzen, Pfeffern.
8. Die Medaillons auf den Bohnen anrichten, den Spargel daneben legen und mit der Soße Béarnaise überziehen. Mit Kräuter garnieren und servieren. Hmmmmmmmm Lecker!

Kommentare

Silke hat gesagt…
Wow! Das ist bestimmt lecker, sieht auch fantastisch aus! Muss zu Hause unbedingt ausprobieren!

Herzlichen Dank! Weiter so! :)
Der Gastromacher hat gesagt…
Hallo Silke, danke für die netten Worte. Ich freu mich wenn es dir gefällt und ich werde bestimmt so weiter machen.
VINCENT hat gesagt…
Guten Tag

Euer Olinetagebuch hat Unsere Aufmerksamkeit gefesselt, für die Qualität der Rezepte

Wir wurden froh dass Sie es auf Petitchef einschreiben, damit wir es bringen können.
Petitchef ist ein Verzeichnis, dass mit einem Aktenzeichen, die besten Webseiten hat. Mehrere Olinetagebücher sind eingeschrieben und nutzen Ptitchef um sich bekannt zu machen.
Um sich auf Ptitchef einzuschreiben gehen Sie auf http://de.petitchef.com/?obj=front&action=site_ajout_form oder auf http://de.petitchef.com und klicken Sie auf "Webseite / Blog eintragen" auf die höhere Stange.

Mit freundlichen Grüssen.

Vincent
Petitchef

Beliebte Posts aus diesem Blog

Was sind Montaditos? Im Vergleich zu Tapas - Bocadillos

Kleine Warenkunde über Hirschfleisch und Hirschgulasch-Rezept

Grillen zwischen den Saisonen