Seehecht in Folie

Eingepackter Seehecht


Einkaufsliste für 6 Personen:

6 Seehecht Filets oder Kotelettes,



10-12 Kartoffeln,
4 Tomaten,
2 Zitronen geschält,
3 Zwiebeln,
1 Bund Petersilie,
3 Lorbeerblätter,
2-3 Zehen Knoblauch,
Olivenöl,
Salz, Pfeffer, Chili.


Zubereitung:

Die kleinen Kartoffeln mit der Schale nicht ganz gar kochen, abschrecken, pellen (bei neuen Kartoffeln lasse ich die Schale drann) und halbieren. Zwiebel, Tomaten und Zitronen in Scheiben schneiden.
Fisch waschen und trocken tupfen und auf ein doppeltes Stück Alufolie legen, welches mit Olivenöl eingefettet wurde. Auf den Fisch je ein Viertel der Tomaten-, Zitronen- und Zwiebelscheiben geben.
Die kleinen halbierten Kartoffeln neben den Fisch geben, alles salzen, pfeffern und mit frisch gemahlen Chili (am besten frischer Chile ohne Kerne), Lorbeerblatt, sowie Knoblauch würzen. Die Petersilie zum Abschluß drauf legen und die Folie fest verschließen. Fisch im Backofen bei ca. 200 Grad 35 Min. garen.

Einfach und sehr lecker und man hat viel Zeit für die Gäste

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Was sind Montaditos? Im Vergleich zu Tapas - Bocadillos

Kleine Warenkunde über Hirschfleisch und Hirschgulasch-Rezept

Grillen zwischen den Saisonen