Tee zum abnehmen?

Tees für die Gesundheit

Es gibt viele verschiedene Geschichten über Getränke, die dem Körper helfen sollen Gewicht zu verlieren, aber die meisten sind auch nur Geschichten. Ob die Chemie das kann, will ich nicht bezweifeln, ich möchte es aber auch nicht probieren.
Es gibt keine Natur-Medizin, die dafür sorgt, dass der Körper schlank wird und schneller die Ringe an den falschen Stellen verschwinden. Dies kann man wirklich nur durch andere Ernährung und durch Sport und Bewegung bewirken.
Was wir aber unterstützen können, ist den Stoffwechsel anzuregen und die Entschlackung durch Flüssigkeitsverlust zu beschleunigen. Dabei helfen die unten aufgeführten Tees alle, nun muss man nur noch selber herausfinden, welcher einem am besten bekommt.

Zwei kleine Tipps noch:
Am Anfang, wenn die Wirkung auf den eigenen Körper noch nicht bekannt ist, sollte man nicht zu viel von dem Tee trinken, sondern erst mal abwarten wie der Tee wirkt.
Alle genannten Tees regen die Darmflora und die Entwässerung an. Deswegen sollte man dran denken, nicht zu weit weg von einer Toilette zu sein und am besten am Wochenende wenn frei ist zu trinken. Sonst kann das schon mal in die Hose gehen!

;-))



Ingwer-Tee

4 Stängel Zitronengras vierteln,
1 Ingwerwurzel (ca.120 g)
schälen und in Scheiben schneiden.
1 l Wasser aufkochen, Ingwer
Zitronengras überbrühen und ca.
10 Minuten ziehen lassen.











Zimt-Tee


6 zerstoßene Kardamonkapseln,
1 Prise Zimt, 1 TL Orangenschale
mit 800 ml kochendem Wasser
übergießen, ca 12 Min. ziehen
lassen. Mit 1 1/2 EL schwarzem
Tee aufkochen und abseihen.









Brennessel-Tee

2 El getrocknete Brennesselblätter
mit 800 ml Wasser ansetzen,
aufkochen und ca. 12 Minuten
ziehen lassen. Den Tee abseihen
und nach Geschmack mit Honig süßen.











Chili-Tee


1 Msp. Chilipulver oder 1 kleine frische
Chili. Je nach Schärfe mit oder ohne Kerne.
1 Prise Muskat,4 Gewürtznelken und 2 TL
getrocknete Pfefferminzblätter mit 1 l
kochendem Wasser übergießen und ca. 12
Minuten ziehen lassen.







Artischocken-Tee


4 TL getrocknete Artischockenblätter
( Reformhaus oder Apotheke )
mit 1 l kochendem Wasser überbrühen
und 10 Minuten ziehen lassen. Dann
den Artischocken-Tee abgießen und
nach Geschmack mit Honig süßen.



Kommentare

vincent hat gesagt…
Guten Tag


Ihr Blog hat unsere Aufmerksamkeit erregt, aufgrund der Qualität seiner Rezepte.

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich auf Petitchef.com einschrieben, damit wir auf ihn verweisen können.

Ptitchef ist ein Verzeichnis, das die besten Kochseiten des Internets zusammenstellt. Mehrere hundert Blogs sind schon hier eingeschrieben und profitieren davon, dass Ptitchef ihre Seite weiter bekannt macht.

Um sich auf Ptitchef einzuschreiben, gehen Sie auf http://de.petitchef.com/?obj=front&action=site_ajout_form oder auf http://de.petitchef.com und klicken Sie auf "Webseite / Blog eintragen" in der oberen Menüleiste.


Herzlichst

Beliebte Posts aus diesem Blog

Was sind Montaditos? Im Vergleich zu Tapas - Bocadillos

Kleine Warenkunde über Hirschfleisch und Hirschgulasch-Rezept

Grillen zwischen den Saisonen