Tapas aus dem Meer



Zutaten für 4 Personen

1 Stangenbrot,
4 Eingelegte Garnelen,
2 Scheiben Lachs,
2 Hartgekochte Eier,
1 Dose Thunfisch im eigenem Sud,
2 EL Majonäse,
Pfeffer, Salz,
1 kleine Zwiebel,
1 Knoblauchzehe,
4 Zahnstocher.

Stangenbrot schräg 4 Scheiben abschneiden und unter Umständen kurz aufbacken, damit es knusprig ist. Lachs in 4 gleiche Stücke schneiden. Eier 10 Minuten hast kochen und kalt werden lassen. Danach die Eier der Länge nach aufschneiden.


Zwiebeln sehr fein schneiden, genau dass gleiche macht ihr mit dem Knoblauch. Majonäse, mit Pfeffer und Salz würzen, Zwiebeln und Knoblauch dazu geben. Zum Schluss noch den Tunfisch in die Majonäse geben und gut vermengen.
Das Ei auf eine Scheibe Brot legen, dann die Thunfischpaste darauf. Jetzt nur noch den Lachs darauf legen und alles mit einem Zahnstocher zusammen stecken. Als letztes die Garnele oben drauf und mit ein wenig Blattpetersilie verzieren.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Was sind Montaditos? Im Vergleich zu Tapas - Bocadillos

Grillen zwischen den Saisonen

Kleine Warenkunde über Hirschfleisch und Hirschgulasch-Rezept