„El cocido miércoles“ oder der Mittwochs Eintopf

Einkaufsliste für den Mittwochs-Eintopf:



Für 4 Personen

2 große Zwiebeln
7-8 Knoblauchzehen
1 Stange Porree
6-8 Möhren
3 Paprikaschoten in verschiedenen Farben
1 kleine Dose Kidney-Bohnen
Je einen halben Teelöffel Paprikapulver süß und scharf
Je einen halben Teelöffel an folgenden Kräutern:
Rosmarin
Majoran
Basilikum
Oregano
2 Lorbeerblätter
6 große Kartoffeln
½ Liter Brühe
Pfeffer und Salz
Olivenöl
4 Hähnchenschenkel


Das ganze Rezept ist super schnell und einfach zu machen.
Zwiebeln, Knoblauch, Porree, Möhren (schälen), Kartoffeln (schälen) waschen und in grobe Stücke schneiden. Alles in einen großen Topf oder Schüssel geben. Alle anderen Zutaten und Gewürze dazu geben und mit den Händen gut durchmischen, bis sich das Öl und die Gewürze mit allen Zutaten vermischt haben. Die Gemüse-Kartoffel-Mischung in einen Bräter oder wie ich in einen Wok aus Guss geben. Die Hähnchenschenkel waschen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Hähnchenschenkel auf das Gemüse legen und das ganze bei 200 Grad ca. 40 Minuten nicht abgedeckt in den Backofen geben. Unter Umständen etwas Brühe nachgießen.



Fertig.

Guten Appetit!

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Was sind Montaditos? Im Vergleich zu Tapas - Bocadillos

Kleine Warenkunde über Hirschfleisch und Hirschgulasch-Rezept

Grillen zwischen den Saisonen