Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Dezember, 2009 angezeigt.

Spanische Silvester-Traditionen

Ich habe schon in einigen Ländern die Nacht in das neue Jahr gefeiert und viele haben sehr schöne Traditionen und ihren ganz besonderen Charme.

Und von welchem Land werde ich wohl hier berichten? Natürlich von Spanien.

Das erste mal wo ich mit spanischen Freunden Silvester (Nochevieja) gefeiert habe, fing alles ziemlich normal an. Ein tolles Essen, mit vielen leckeren Speisen und Getränken, stimmte auf einen festlichen Abend ein. Eigentlich nicht viel anders als in Deutschland oder vielen anderen Ländern. Ebenso wie das Treffen auf der Strasse und das Warten bis die Glocken der Kirchen und Kathedralen anfangen das neue Jahr zu begrüßen.

Nun kommt aber eine typisch spanische Tradition. Es werden Weintrauben verteilt und das genau 12 Stück. Sobald der erste Glockenschlag zu hören ist, um das neue Jahr einzuläuten, wird zu jedem Glockenschlag eine Weintraube gegessen. Jede Traube steht für einen Wunsch, den man im Gedanken äußert. Es ist aber ganz wichtig, dass die letzte Traube zum letzten…

Blätterteigpasteten mit Thunfischfüllung

Der Gastromacher mal ganz schnell!
Leser, die meinen Blog verfolgen, kennen einige Rezepte von mir, welche nicht viel Zeit und auch kein besonderes Können verlangen. Denn ich finde es gibt nichts Schlimmeres, wenn unerwartet Besuch kommt und ich eine Stunde in der Küche verbringe, um noch etwas schnelles, und doch leckeres auf den Tisch zu zaubern.

Ein bewährtes Rezept von mir:
Blätterteigpasteten mit Thunfischfüllung


Was ich immer zuhause habe:
6 Blätterteigpasteten 25 Gramm Butter
ca. 1/8 Liter gute heiße Fleischbrühe, am besten selber gemachte. Deswegen habe ich immer ein wenig Fleischbrühe in Eiswürfelbehälter eingefroren. Man kann natürlich auch fertige benutzen.
ca.1/8 Liter heiße Milch Das ca. bei Brühe und Milch kommt daher, die Masse sollte nicht zu dünn sein, sonst laufen die Pasteten direkt aus. Aus dem Grund gebe ich immer nach und nach die Flüssigkeit dazu, dann kann ich es besser steuern, wie dick es wird.
Salz, Pfeffer, Paprika Rosenscharf Etwas Zitronensaft 2 Dosen Thunfisch in Wa…