Würstchenspieße vom Schwein und Rind

 
 Einkaufsliste für 4 große Spieße
4 Holzspieße in Wasser einlegen, damit sie nicht so schnell 
schwarz werden.
2 Schweine Grillbratwurst 
2 Rinder Grillbratwurst 
Apfelstückchen, schälen entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden.  
3 halbe Paprika in verschiedenen Farben, entkernen. 
1 große Zwiebel 
Schwarzwälder Schinken 
Olivenöl 
Pfeffer und Paprikapulver edelsüß und rosenscharf gemischt


Die Apfelstücke mit dem Schinken einrollen. Alle anderen Zutaten in mundgerechte Stücke schneiden und abwechselnd auf die Holzspieße stecken. Mit Olivenöl einpinseln und mit dem Pfeffer würzen. Die Spieße wie man wünscht auf dem Grill braten. Zum guten Schluss noch mit der Paprikamischung bestäuben. Lecker und so schnell gemacht!


Gruß Euer Gastromacher

Kommentare

Anonym hat gesagt…
... heute habe ich es vor nachzukochen! Endlich stimmt das Wetter dafür; ich bin gespannt.

MfG

Ernst

Beliebte Posts aus diesem Blog

Was sind Montaditos? Im Vergleich zu Tapas - Bocadillos

Grillen zwischen den Saisonen

Kleine Warenkunde über Hirschfleisch und Hirschgulasch-Rezept