Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom November, 2010 angezeigt.

Neue Sterne im Michelin für Spaniens Superstars (die mit den Kochlöffeln;-))

Der neue Michelin hat zwar keine neuen Restaurants in der Drei-Sterne-Klasse ausgezeichnet, aber dafür alte Bekannte mit einem zweiten Stern versehen. Das Klatschblättchen Hola findet das knausrig, was ich auf den Nationalstolz zurückführe. Eine Verbesserung ist doch auch immer eine Wertschätzung! Die vier Restaurants Azurmendi (Larrebetzu), Miramar (Llanca), Ramon Freixa (Madrid) und Calima (Marbella) sind also diese Saison noch angesagter als zuvor.
Die sieben besten Restaurants bleiben nach wie vor unter sich, darunter das allseits beliebte wie innovative El Bulli. Das wird nach der Kreativpause von Ferran Adira erst 2014 wiedereröffnen. Man kann sich jetzt schon merken: rechtzeitig um einen Tisch bewerben, damit man zu den wenigen Glücklichen zählt, solch eine Sinnenfreude erleben zu dürfen! Martin Berasategui wird mit der nächsten Ausgabe des Gourmet-Führers zum übererfolgreichen Gastronomen: er kocht in seinen vier Lokalen und hat dabei sieben Sterne gesammelt! Wobei die Frage ist,…

Wein mit Spitzenqualität aus Murcia in Spanien (2.Teil)

Die Autonome Gemeinschaft Murcia mit der gleichnamigen Hauptstadt ist nicht nur bei Weinkennern bekannt und beliebt, sondern auch in der Touristikbranche. Wenn man als Feriengast in den Naturpark Calbanque eintritt, kann man sich am Anblick von Flora und Fauna erfreuen. Reiher und Flamigos waten durch Tümpel, die Pinien spenden Schatten und in der Ferne hört man das mantrische Brummen eines Seglers. Die sonnendurchfluteten Täler, die Salinen, die Sumpf-Gebiete, die zerklüfteten Klippen und Sandstrände sind einfach atemberaubend!
Bei einem späteren Bummel durch die Altstadt Cartagenas, wo früher Neandertaler in ihren Kalksteinhöhlen lebten, kann man sich den bedeutenden Hafen und die Schutzmauern ansehen. Anstatt uns das Maritim-Museum Museo Naval anzusehen, haben wir uns für ein leckeres Menü (ua Gamba-Carpachio mit schwarzem Reis) entschieden, um die angenehme Hitze des Abends einzuatmen. Die Reise-Branche boomt anscheinend trotz Krise: Beleg sind dafür die etwa 60 neu geplanten Golf-R…

Otto Gourmet, die Fleischexperten!

Nun gibt es meine Seite schon ein paar Jahre und bin sehr stolz darauf, dass ich so viele Leser habe. Ich freue mich auch sehr, dass mich viele fragen, wie dies und das funktioniert oder wo man welche Produkte bekommen kann. Und immer wieder bekomme ich die Frage gestellt, wo bekomme ich Kobe Beef, Wild, Ibérico Schweinefleisch und vieles mehr in meiner Region zu kaufen. Das ist natürlich sehr schwierig, wenn nicht sogar unmöglich. Daher habe ich mich wegen diesem Themas mit der Firma „Otto Gourmet“ kurzgeschlossen und tolle Informationen bekommen, die ich nun gerne mit euch teilen möchte.
Ich fand es schon sehr witzig, wie die Firma entstanden ist. Ein Grillabend in den USA brachte Stephan Otto, der zu der Zeit noch in Amerika arbeitete, auf die Idee. Als er eines Tages ein Steak auf den Grill legte und danach den Geschmack von dem Grillgut im Mund hatte, konnte er nicht anders, als seinen Bruder in Deutschland anzurufen um ihm zu erzählen: ich habe hier ein Fleisch gegessen, das müss…

Sante de Santis

Wenn jemand die Stadt Rom, deren Menschen und vor allem die kulinarischen Ecken kennt, dann ist das ganz sicher Sante de Santis. Wer in Rom geboren, in Rom aufgewachsen, in Rom seine Ausbildung zum Koch gemacht und sich in der gleichen Stadt durch die besten Küchen gekocht hat, der muss Rom kennen. Und dieses Wissen hat er auch immer im Herz und im Kopf. Nach einigen Zwischenstationen schlug er in seiner heutigen Heimat Stuttgart seine Zelte auf. Doch ich denke, dass aus dem sprichwörtlichen Zelt eine sehr schöne Bleibe geworden ist, wo er mit seiner Frau und seinen zwei Kindern lebt. Auch wenn er schon lange in Stuttgart lebt, er wird immer Italiener bleiben und Italien wird seine erste Heimat sein. Das merkt man an vielem Dingen. Wie er als Mensch rüber kommt oder in der Küche die Löffel schwingt, das ist Italien pur, natürlich mit einem ordentlichen Schuss Schwabe gemischt. Am auffälligsten zeigt sich das an seinen Pastagerichten, die nicht originaler und bodenständiger das italienisc…

Grillhits für Kids

Hallo, Freunde des Gastromachers!
Ich habe ja schon einen Bericht über Andreas Rummel geschrieben, muss nun aber noch einen Nachtrag schreiben. Ich möchte euch nochmals das Buch „Grillhits für Kids“ von Andreas ans Herz legen. Nicht nur, dass es eine tolle Beigabe für die Kinder zu den anstehenden Feiertagen ist, nein, es ist wirklich ein wunderbar verständlich geschriebenes Kochbuch-und das nicht nur für Kinder. Mit vielen Infos, Tipps, Tricks und Rezepten für alle, die gerne grillen.
Was ich aber ganz besonders hervorheben möchte: mit dem Erwerb dieses Buches, tut ihr auch noch was gutes, denn für jedes verkaufte Buch, geht ein Euro an die Stiftung „Kinderhospiz Mitteldeutschland“.
Andreas, ich danke dir, dafür dass du dich so toll für die Sache einsetzt. Ich danke dir auch für das Buch mit Widmung, das hat mich sehr gefreut. Natürlich haben wir den Euro und auch ein wenig mehr an die Stiftung gespendet. Ich hoffe es werden uns sehr viele nachmachen.
Stiftung Kinderhospiz-Mitteldeuts…