Neue Sterne im Michelin für Spaniens Superstars (die mit den Kochlöffeln;-))


Ferran Adrià

Der neue Michelin hat zwar keine neuen Restaurants in der Drei-Sterne-Klasse ausgezeichnet, aber dafür alte Bekannte mit einem zweiten Stern versehen. Das Klatschblättchen Hola findet das knausrig, was ich auf den Nationalstolz zurückführe. Eine Verbesserung ist doch auch immer eine Wertschätzung!
Die vier Restaurants Azurmendi (Larrebetzu), Miramar (Llanca), Ramon Freixa (Madrid) und Calima (Marbella) sind also diese Saison noch angesagter als zuvor.

Martín Berasategui
 
Die sieben besten Restaurants bleiben nach wie vor unter sich, darunter das allseits beliebte wie innovative El Bulli. Das wird nach der Kreativpause von Ferran Adira erst 2014 wiedereröffnen. Man kann sich jetzt schon merken: rechtzeitig um einen Tisch bewerben, damit man zu den wenigen Glücklichen zählt, solch eine Sinnenfreude erleben zu dürfen!
Martin Berasategui wird mit der nächsten Ausgabe des Gourmet-Führers zum übererfolgreichen Gastronomen: er kocht in seinen vier Lokalen und hat dabei sieben Sterne gesammelt! Wobei die Frage ist, wo er wann kocht. Entweder hat er ein geniales Zeitmanagement erfunden oder er sind vier Personen! Übrigens: eins seiner Restaurant, das Lasarte, steht in Barcelona. Yuppieh!

Dani García

Tolle Entwicklung: 17 Restaurants haben ihren ersten Stern erhalten, darunter viele katalanische. Dagegen haben 15 Restaurants ihren Stern wieder abgeben müssen und in Barcelona hat das Abac einen von zwei Sternen verloren. Vielleicht hat das ja Einfluss auf ihre Preisgestaltung;-)

Text von: http://daciobcn.wordpress.com
 

Kommentare

bolliskitchen hat gesagt…
na ja, Ducasse und Robuchon kochen ja auch gleichzeitig in Paris, NY, Tokyo, Monaco.....Wenn er gute sous chefs hat, die sich genau an die Rezepte halten, geht das.
daciobcn hat gesagt…
ich finds nach wie vor schwierig, das zu managen. die starköche sind ja alle unterwegs und haben diverse Projekte. Dazu sind sie ja auch immmer in den Medien, es steht und fällt wirklich immer mit den Mitarbeitern.

Grüße!

Beliebte Posts aus diesem Blog

Was sind Montaditos? Im Vergleich zu Tapas - Bocadillos

Kleine Warenkunde über Hirschfleisch und Hirschgulasch-Rezept

Grillen zwischen den Saisonen