Weihnachtsflöckchen oder Kokosmakronen


Wenn ihr noch schnell ein Plätzchen backen möchtet, dann habe ich hier ein ganz tolles Rezept für euch. Schnell und einfach gemacht. Hohoho!

  • 2 Eiweiß
  • 175 g Puderzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 175 g Kokosflocken
  • 40 kleine Back-Oblaten
  • etwas Zimtpulver

Eiweiß und Salz schaumig schlagen. Puderzucker sieben. Mit dem Vanillinzucker einrieseln lassen. So lange schlagen, bis der Zucker sich gelöst hat. Kokosflocken unter die Schaummasse heben. Teig mit einem Teelöffel oder einem Spritzbeutel auf die Oblaten setzen.


Im vorgeheizten Backofen (140°C-160°C) etwa 20 Minuten backen. Man kann die Makronen jetzt noch mit dunkler oder weißer Schokolade verzieren. Und so schnell geht es!

Viel Spaß beim nachbacken!

Der Gastromacher

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Was sind Montaditos? Im Vergleich zu Tapas - Bocadillos

Kleine Warenkunde über Hirschfleisch und Hirschgulasch-Rezept

Grillen zwischen den Saisonen