Posts

Es werden Posts vom Dezember, 2011 angezeigt.

2012-2012-2012-2012-2012-2012-2012

Bild
Der Gastromacher wünscht euch 1 erfolgreiches neues Jahr, 12 gesunde Monate, 52 schöne Wochen, 366 tolle Tage, 8784 angenehme Stunden und 527.040 glückliche Minuten.  Happy New Year!

Spritzgebäck ganz schnell!

Bild
Noch keine Plätzchen? Dann ein ganz schnelles Spritzgebäck zaubern!

Einkaufsliste: 4 Eier 500 Gramm Butter 500 Gramm Zucker 1/2 Zitrone ausdrücken Etwas Orangenaroma 400 Gramm gemahlene Mandeln oder andere gemahlene Nüsse Mehl Nun aber ganz schnell: Eier mit der Butter schaumig schlagen. Zitronensaft und ein paar Tropfen Orangenaroma sowie den Zucker hinzufügen. Dann Knethacken auf den Mixer und die Zutaten schon mal kneten. Der Teig ist nun noch sehr klebrig. Sobald alles vermischt ist, so lange Mehl zufügen und Kneten, bis der Teig nicht mehr klebt. Ich knete zum Schluss den Teig mit den Händen, dann merkt man besser wenn er sich von der Haut löst. Den Teig dann 1-2 Stunden in den Kühlschrank legen. Am schnellsten geht es mit einem Fleischwolf. Man nimmt den Aufsatz mit dem Stern und los geht es. Wer keinen Fleischwolf hat, der macht den Teig nicht so fest, damit er für einen Spritzbeutel geeignet ist. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und bei Ober- und Unterhitze bei 190-200°C …

„Barcelon Colonia“

Bild
Ich denke mal, dass viele meiner Leser schon mal in Barcelona waren oder zumindestens von der katalanischen Stadt gehört haben. Doch auch die, die noch nicht viel von dieser Stadt gehört haben, die kennen einen berühmten Namen, der Barcelona sehr geprägt hat. „Gaudi“ - ein begnadeter Künstler und Architekt, dessen Werke man in Barcelona an jeder Ecke trifft. 

Wer in so einer Umgebung gerne mal einen Kaffee, ein Kölsch oder sogar einen leckeren Cocktail trinken möchte, der muß nicht unbedingt in Richtung Spanien fliegen. 


Ich habe da einen ganz speziellen Gastro – Tipp in Köln. Ein guter Freund von uns hat vor einiger Zeit eine ganz besondere Bar und Café aufgemacht. 


Nicht nur das ganze Raumkonzept, welches im Sommer noch durch eine Terrasse unterstützt wird, ist selten, auffallend sind die vielen Kleinigkeiten, die an das Werk des Künstlers „Gaudi“ erinnern.
Zum Beispiel die Säulen, die mitten im Raum stehen, sind ganz nach „Gaudi“ mit Mosaik bearbeitet, was sehr authentisch rüber kommt…