Apfel-Feigen-Kompott mit Tonkabohne




6 Äpfel
4 Feigen
40 g Zucker
200 ml Apfelsaft
200 ml Weißwein
1 Sternanis
1 Thymianzweig
Etwas frischer Chili, Menge nach Geschmack
Abrieb ½ Tonkabohne

Äpfel schälen und so wie die Feigen, in nicht zu kleine Stücke schneiden.
Zucker in einem Topf schmelzen, Äpfel dazugeben, kurz karamellisieren und mit dem Weißwein ablöschen. 5 Minuten köcheln lassen. 




Nun den Apfelsaft dazu geben Anis, Thymian Chili und Tonka dazugeben. 5 Minuten köcheln lassen, dann die feigen dazu geben und nochmals 10 Minuten köcheln lassen.




Fertig!

Und der Gastromacher wünscht euch viel Spaß mit dem Rezept!


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Was sind Montaditos? Im Vergleich zu Tapas - Bocadillos

Grillen zwischen den Saisonen

Kleine Warenkunde über Hirschfleisch und Hirschgulasch-Rezept