Rinderfilet Sous Vide gegart und im Beefer gebeeft!



Rinderfilet ist ein sehr mageres Stück Fleisch vom Rind und ist für das Sous Vide-Garverfahren wie gemahlt.
Natürlich muss man auf eine Top Qualität achten. 

Ich arbeite sehr gerne mit dem
zum Beispiel von "Otto Gourmet" 

Und los gehts!



Die Filets abspülen und gut trocken tupfen. 


Das Fleisch so kalt wie möglich ungewürzt in einen Vakuum-Beutel geben, nach Geschmack mit Kräutern bedecken und vakuumieren.


Bei 56 °C im Sous Vide Wasserbad 40 Minuten Sous Vide garen.



Den Beefer auf höchste Stufe vorheizen. 2 Steaks auf das Beefer-Grillrost legen, Den "Beefer One" ganz nach oben kurbeln, beim "Beefer One Pro" die höchstmögliche Einschubhöhe nehmen. Die Steaks in den Beefer schieben und von beiden Seiten 30-40 Sekunden beefen. 


Nach einer kurzen Ruhezeit unten in einer Gastroschale vor dem Beefer, Hat das Filet eine tolle Farbe und hat die perfekte Garstufe.
Guten Hunger euer Gastromacher

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Was sind Montaditos? Im Vergleich zu Tapas - Bocadillos

Kleine Warenkunde über Hirschfleisch und Hirschgulasch-Rezept

Grillen zwischen den Saisonen