Direkt zum Hauptbereich

Neues vom "Gastromacher" aus der Beefer-Küche



Nicht nur Steak geht mit dem Beefer, sondern auch ganz schön viele andere Rezepte kann man damit an den Mann und die Frau bringen.

Viel Spaß mit dem Rezept!




                Das Rezept zum Downloadenund Nachbeefen gibt es hier:





Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Was sind Montaditos? Im Vergleich zu Tapas - Bocadillos

Was sind eigentlich “Montaditos”?


Es handelt sich um kleine Speisen, die gut zwischendurch gereicht werden können. Man bekommt sie auch in Tapas-Bars, weswegen die Unterscheidung etwas diffizil ist. Fangen wir mit dem Wort an, montadito leitet sich ab von montar, was soviel wie aufbauen oder zusammensetzen heißt. Die Silbe -ito ist die Verkleinerungsform.So kann man sich gut vorstellen, dass kleine Brotscheiben mit allerlei Kleinigkeiten belegt werden. Im Unterschied zu den Bocadillos (belegte Brote) fallen sie wesentlich kleiner aus. Und im Gegensatz zu den Tapas, bestehen sie immer aus Brot und Belag; die Portion fällt auch kleiner aus.

Montaditos gelten als Vorläufer von Sandwich und Bocadillos, weil es sie schon lange Zeit vorher gab. Man ist sich uneins, ob es sie bereits im 15. Jahrhundert oder erst ab dem 16. Jahrhundert bekannt sind, als ein spanischer König der landläufigen Meinung nach den Alkoholkonsum seiner Untertanen einschränken wollte. Demnach hielt er die Gastwirten da…

BURGER UNSER………..Ein Kochbuch mit Suchtfaktor

Ich schreibe jetzt schon einige Jahre über Kochbücher und habe schon so einige, fast schon Kunstwerke rezensieren dürfen. Zum Beispiel Fermentation von Heiko Antoniewicz, was mich echt aus den Socken geworfen hat.Aber das Buch „BURGER UNSER“ ist der absolute Hammer und kann sich mit solchen Kochbüchern messen lassen. Und das nicht nur, weil ich gute Burger liebe, sondern weil es vom Cover bis zum letzten Wort spannend und unterhaltend ist.
Aber nun mal von Anfang an.
Der Titel, der tief ins Cover geprägt ist, unterstützt das Bild der gefalteten Hände, die einen Burger halten perfekt und macht ein wenig ehrfürchtig und das ist auch gut so. Das ehrfürchtige hat sich aber beim Aufschlagen sofort erledigt, da dort ein doppelseitiges Bild zu sehen ist, wo alle Mitwirkenden, ich denke mal mit Freunden und anderen Helfern des Buches das Abendmahl wirklich Krass und gut und ein wenig Crazy in Szene gesetzt haben. Mehr kann ich aber auch darüber nicht schreiben, das muss man sich einfach ansehen…

Grillen zwischen den Saisonen

Grillen zwischen "noch nicht" und "nicht mehr" Noch ist ein kein Sommer. Aber den Frühling kann man schon riechen. In dieser Zwischenjahreszeit ist das Grillen eine ganz besondere Herausforderung. Die Winterspecials passen nicht mehr richtig, die neue Saison will vorbereitet werden und trotzdem möchten viele auch jetzt nicht auf das Grillvergnügen verzichten.
Den Winter noch einmal am Grill ausklingen lassen

Das Wintergrillen ist immer wieder ein Highlight. Nicht nur aufgrund des besonderen Ambientes, wenn es früh dunkel wird und vielleicht sogar noch ein wenig Schnell liegt. Die Saison regt auch zu besonderen Rezepten und Zutaten an und erlaubt Kreativität beim Grillen. Gerade für Eintöpfe aus dem Kessel, besonders geeignet ist dabei die ein Dutch Oven, eigenen sich hervorragend für die kalte Jahreszeit. Doch der Winter ist auch die Zeit ein wenig Mut zu Zeigen und eigene Marinaden zu kreieren um Fisch, Fleisch oder Geflügel einen besonderen Touch zu geben. Wer sic…