Ein leckeres Gericht passend zu Ostern - Fischfilet, Kapern, Chili



12 Fischfilets mit festem Fleisch, zum Beispiel Rotbarsch, Seeteufel
Salz
Pfeffer
6 El Mehl
12 El Olivenöl
9 El Butter
3 El Kapern
3 El Petersilie
1,8 Kilo Spitzkohl oder Chinakohl
9 Schalotten
3 Tl rote Chilischote
3 Tl Zucker
600 ml Weißwein
9 El süße Chilisauce


Backofen auf 80 Grad vorheizen

Filets Salzen, Pfeffern und in Mehl wenden

Öl in eine kalte Pfanne geben, die Filets mit der Hautseite 6-8 Minuten krossbraten. Aus der Panne nehmen und warm stellen

In der Pfanne 6 El Butter schmelzen, Kapern, Petersilie, Salz und Pfeffer zugeben und aufschäumen lassen. Über den Fisch geben, warmhalten

Kohl fein scheiden, kurz blanchieren. Schalotten fein würfeln. Übrige Butter im Topf erhitzen, Schalotten und Chili darin anschwitzen. Kraut und Zucker hinzufügen und mit Wein angießen. Ca 5 Minuten köcheln lassen

Chilisauce zum Kraut geben, salzen und bissfest garen.

Viel Spaß bei dem schnellen und leckeren Fischgericht


Euer Gastromacher

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Was sind Montaditos? Im Vergleich zu Tapas - Bocadillos

Kleine Warenkunde über Hirschfleisch und Hirschgulasch-Rezept

Grillen zwischen den Saisonen