Buchvorstellung: "Samstag Abend" von Dat tat Do-Bataille





Snacks und Drinks zum Teilen - oder auch nicht

Da präsentiert uns Kate McMillan im Callwey-Verlag doch genau ein Kochbuch ganz nach meinem Geschmack. Und zwar auf voller Linie, auf die ich eh nicht achte;-) also, hoch die Tassen... ne, da war ich zu schnell. Also, ran an den Herd, die Töpfe und Pfannen und an die gewetzten Messer! Und dann ab an die Tassen - was spricht dagegen gerade bei dem kalten Wetter ein Glas Weinchen beim arbeiten zu trinken???

Siehste, nix, bzw. nur dein eigener Kopf haha.

Schon der Titel allein ist sehr sympathisch. Wer möchte denn nicht den Samstag Abend in einer vergnüglichen, lockeren Runde mit lecker Essen verbringen?! Gibbet dat überhaupt?  Ich behaupte, nein! nicht in meinem Freundeskreis.

Die Tipps wie eine Bowle zu machen, statt für jeden Einzelnen einen Cocktail zuzubereiten oder zu Selbstbedienung (wie in einer zu langen, freudlosen Ehe hehe) zu raten... ok, geschenkt;-), doch die Rezepte und Fotos finde ich einzigartig gut gelungen. Das sieht so lecker aus!

Und die anderen Drinks sind ebenso klasse, sind vielen bestimmt bekannt. Neben Klassikern wie Bloody Mary, Mojito finde ich den Ingwer Shandy nachahmenswert, weil ich Ingwer liebe.

Leider hatte ich noch nicht die Zeit gefunden, um diese oberleichten und schnellen Rezepte auszuprobieren. Wie das Zupfbrot mit Käse und Oliven drin, den Queso fundido oder einfache Hähnchenflügel. Ich liebe ja einfache sowie unkomplizierte Zubereitung, die selbst mir gut von der Hand gehen. Auch die Dips, Fladen, Salate, Stromboli oder Ofenkartoffeln sehen und lesen sich an, als ob jeder Anfänger es hinbekommen könnte. Wer nicht wagt, der nicht gewinnt;-) 

Für Profis sicherlich zu schlicht, aber als Anregung trotzdem spannend. So dürfte das texanische Chili nicht jedem Küchenchef bekannt sein.

Also, der nächste Samstag ist bei mir reserviert;-)

Guten Appetit mit dem Buch-Tipp von Dat tat Do-Bataille:



„Samstag Abend“

von Catererin, Autorin Kate McMillan

Callwey Verlag, gebunden,

105 Seiten 20,- Euro

ISBN: 978-3-7667-2349-9

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Kleine Warenkunde über Hirschfleisch und Hirschgulasch-Rezept

Kaninchen/Spargel/Bärlauchpüree/Buchenpilze/Fenchel

Masterclass Day am 4 Juni 2018 im Centre Port Culinaire